Wer wir waren

Deutsche Fassung


Regie:  Marc Bauder

Dokumentarfilm| DE 2020 | 118 Min. | FSK 0

Für viele Menschen scheint es so, als würden wir in einer immer komplexer und schneller werdenden Welt leben. Doch anstatt gemeinsam anzupacken, herrscht oft nur Resignation und Ratlosigkeit vor. In Marc Bauders Dokumentarfilm zeigen sechs verschiedene Menschen, an welchen Lösungsansätzen sie dafür bereits arbeiten. Der Astronaut Alexander Gerst, die Tiefseeforscherin Sylvia Earle, der Komplexitätsforscher Felwine Sarr, der Ökonom Dennis Snower, der buddhistische Mönch (und gleichzeitig auch Molekularbiologe) Matthieu Ricard und die Posthumanistin Janina Loh suchen auf dem Dach der Welt oder in den Tiefen des Ozeans und des menschlichen Gehirns nach Möglichkeiten, unsere Welt auf praktischen Wegen zu retten.

 

 

Tickets

Kinokarten bekommen Sie ab 19:30 Uhr an der Abendkasse. Einen Vorverkauf gibt es nicht.

Bitte kommen Sie rechtzeitig, wir haben nur eine begrenzte Platzkapazität.

Bitte bringen Sie einen Mund- und Nasenschutz mit, diesen können Sie am Platz abnehmen.

Sie müssen geimpft, getestet oder genesen sein. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit.

Check In

Die Digitale Registrierung erfolgt mit www.meincheckin.com (keine App) mit dem Code:  8287

Alle weiteren Infos zum Hygienekonzept finden Sie hier: https://hallenbad.de/veranstaltungen/hygienemassnahmen/

Jahreskarten

Alle Jahreskartenbesitzer bekommen an der Abendkasse einen aktuellen Ausweis. Ihr Abo wird kostenlos verlängert.

 

 

 

Trailer

Veranstaltung

Datum: Donnerstag, 16.09.2021
Uhrzeit: 20:00
Einlass: 19:30
Spielort: Kino im Hallenbad
Preise: 6€
Format: Film
Genre: Dokumentation
KinoLogo_2010_30mmdd

Filminformationen

Alle Infos zum Film auf der Website

Informationen

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE FILME