Tine Wittler liest: Die Prinzessin und der Horst

Lesetage 2020


Tine Wittlers Debütroman „Die Prinzessin und der Horst“ aus dem Jahr 2002 wurde zum Bestseller und ist bis heute ein absoluter Dauerbrenner! Er ist nach der Originalausgabe bei Lübbe in unzähligen Sammler-, Sonder- und Lizenzauflagen erschienen und noch immer das unangefochtene Lieblingsbuch der „Chick Lit-Szene“, die in den 2000er Jahren so verpeilt-liebenswerte Charaktere wie Bridget Jones oder eben das chaotisch-anrührende Freundinnenpaar Mona & Eske auf der Suche nach ihren „Mr. Rights“ zu Kultfiguren machte. Jetzt gibt es Mona und Eske als szenisches Spektakel zwischen Lesung und Schauspiel in einer Ein-Frau-Inszenierung endlich auf der Bühne zu erleben, mit Tine Wittler als Mona, Eske, Horst & everybody else – denn schließlich kennt niemand die vielen schrägen Charaktere aus dem horstigsten Buch der Welt besser als die Autorin selbst.

Hinweis: Auf Grund der Corona-Auflagen gibt es nur ein kleines Ticketkontigent und keine Abendkasse. Bitte bringen Sie am Veranstaltungsabend einen Mund- und Nasenschutz mit. Bitte kommen Sie nur gesund zu der Veranstaltung.

Gefördert von

/img/ticketeditor/4855/026436b313.jpg

Veranstaltung

Datum: Donnerstag, 26.11.2020
Uhrzeit: 20:00
Einlass: 19:00
Spielort: Hallenbad – große Bühne
Preise: VVK: 18€
AK: 21€
Format: Lesung
Genre: Buchvorstellung

Künstler/in

Wittler Header

Frank Goosen

Infos & Tickets

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE COMEDY VERANSTALTUNGEN