Sommerfest im Hallenbad

Moderiert von Dominik Bartels


Es gelten die tagesaktuellen Coronaregeln.

Traditionell laden wir einmal im Jahr zu unserem Sommerfest im Hallenbad ein. Ab 14:30 Uhr öffnen wir die Türen und bieten ein buntes Programm. Musik, Akrobatik, Kinderprogramm und eine Darbietung des Tanzenden Theaters machen diesen Tag zu einem schönen Erlebnis mit der ganzen Familie. Wir stechen das Bierfass an, haben Limo kaltgestellt und schmeißen nicht nur Bratwurst auf den Grill. Zum Abschluss gibt es am Abend ein Konzert.

 

Duschek & Döring /  15:00 Uhr

Kabarett trifft auf Musik, Musik trifft auf Poesie und Poesie trifft sich mit niemandem. Das ist in etwa das Konzept von Duschek & Döring, den beiden Poetry Slammern aus Leidenschaft und Hildesheim. In ihrem ersten abendfüllenden Programm “Nicht so wie ihr” sprechen sie mit ihren hoch politischen Liedern brisanteste Themen wie toxische Männlichkeit, den bösen Kapitalismus und warum Pferdemädchen die besseren US-amerikanischen Präsidenten sind an, und lassen dabei den Humor nicht zu kurz kommen. Andere können singen, Duschek & Döring können Ukulele und Beatbox.

 

La Tanik /  16:00 Uhr

Carmen La Tanik ist Straβenshowkünstlerin aus Süddeutschland. In ihren Shows zeigt sie Hula Hoop´s, Jonglage, Tanz und Akrobatik. Sie studierte, lernte und lebte in Holland und Spanien, ist viel unterwegs und hat dabei seltsame Ideen. Diese auf die Bühne zu bringen ist das wofür sie lebt. In ihrer aktuellen Show „Carmela!“ veranstaltet sie (mit einem Messer-bestückten Hula Hoop) ein Massaker an Möhren und Äpfeln. So brutal es klinkt, ist sie dennoch die Liebenswürdigkeit in Person und geht für ihr Publikum sogar über Dosen.

Carmela ist eine durchgeknallte Tänzerin, liebenswerte Akrobatin und Virtuose mit Hula Hoops. Sie balanciert auf Dosen, zeigt die „Can Can Cans“ und spaltet Äpfel mit einem einzigen Hüftschwung. Eine komische Lady mit erstaunlichen Fähigkeiten, einem großen Lächeln und einem großen Herzen.

 

Guacáyo /  19:00 Uhr

„Sag aus vollem Herzen Nein!“, verkündet die Band Guacáyo an einem Freitagabend auf einer Bühne im Hamburger Gängeviertel und kündigt damit den nächsten Song an. Der Titel des Songs: Lady. Mit Guacáyo steht eine Band auf der Bühne, die mit einem frechen Indie‐Pop Sound zum Nein zur Norm und zum Ja zu sich selbst aufruft.

Guacáyo geht es um den Ausdruck aller Emotionen, so auch auf ihren Konzerten. Musikalisch bedient die Band dabei keine Schubladen, sondern spannt einen weiten Bogen, sodass ein einzigartiger Indie‐Pop mit Einflüssen aus Reggae und Hip‐Hop entsteht. Es wird von Feminismus und Schubladendenken, Umweltschutz und tiefen Gefühlen gesungen. Gesellschaftskritische Songs regen zum Tanzen und zum Andersmachen an.

 

Veranstaltung

Datum: Samstag, 09.07.2022
Uhrzeit: 15:00
Einlass: 14:30
Spielort: Biergarten im Hallenbad
Preise: Eintritt frei
Format: Konzert
Genre: Sommerfest

Künstler/in

Duschek _ Döring Pressebild 2 - Header

Künstler/in

HP -218

Künstler/in

Guacáyo_Header

Infos & Tickets

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN

Wegen einer internen Veranstaltung bleiben das LIDO und das Office am 28.06.2022 geschlossen!

Mehr Infos

An folgenden Tagen bleibt der Biergarten geschlossen:

30.06.2022 geschlossene Gesellschaft

Mehr Infos

Das LIDO ist an folgenden Tagen nicht geöffnet:

03.06. geschlossene Gesellschaft 10.06. geschlossene Gesellschaft 11.06. geschlossene Gesellschaft 12.06. geschlossene Gesellschaft 25.06. geschlossene Gesellschaft 28.06. geschlossene Gesellschaft

Mehr Infos
0