RBG – Ein Leben für Gerechtigkeit

Deutsche Fassung


Regie:  Julie Cohen & Betsy West

Dokumentation, Biographie | USA 2018| 98 Min. | 

Dokumentarfilm über Leben und Werk der US-amerikanischen Richterin Ruth Bader Ginsburg. Die Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeichnen darin Ginsburgs Lebensweg nach, die sich stets dem Kampf für Gleichberechtigung widmete. Zu Beginn ihrer Laufbahn war Ginsburg eine von nur neun Studentinnen an der Harvard Law School und nach ihrem Abschluss auch eine der ersten Jura-Professorinnen der USA. Ihre größten Erfolge errang Ginsburg jedoch in den 70er Jahren, als sie mehrere Gerichtsurteile erstritt, die nach und nach für die Gleichstellung der Geschlechter in Amerika sorgten. Auch heute, nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten, bleibt Ginsburg jedoch kämpferisch und hält am Supreme Court als eine von vier von einem demokratischen Präsidenten ernannten Richtern und Richterinnen die Stellung.

 

Einheit in der Vielfalt – Internationaler Frauentag 2022

In unserer heutigen Gesellschaft ist das Frausein vielfältig und bunt. Es wird immer wieder deutlich, dass wir aber nur dann am stärksten sind, wenn wir uns zusammenschließen. Jede Biografie und die damit verbundenen Stärken und Schwächen sind unabdingbar in der Bewältigung von gesellschaftlichen  Herausforderungen. Anlässlich des Internationalen Frauentag 2022 ruft das 8. März-Bündnis zu Solidarität und gegenseitigem Empowerment auf: Lasst uns gemeinsam eine „Einheit in der Vielfalt“ sein.

 

Eine Kooperation mit dem Gleichstellungsreferat der Stadt Wolfsburg.

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronainfos.

 

Trailer

Veranstaltung

Datum: Dienstag, 15.03.2022
Uhrzeit: 20:00
Einlass: 19:30
Spielort: Kino im Hallenbad
Preise:
6€
Format: Film
Genre: Biografie, Dokumentation
KinoLogo_2010_30mmdd

Filminformationen

Alle Infos zum Film auf der Website

Informationen

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE FILME