Konzert

Freitag, 03.03.2023 //20:00 Uhr

ok.danke.tschüss

Support: MICHAL

Informationen

Datum

Freitag, 03.03.2023

Einlass

19:00

Beginn

20:00 Uhr

Ort

Kino im Hallenbad

Preise

VVK: 19€ zzgl. Geb.
AK: 25€

WieBitteWas?! Tour 2023

ok.danke.tschüss haben keine Angst vor Klamauk. Dem Genre von ok.danke.tschüss hat man schon viele Namen gegeben „Einhorn-Rock“, „Synthie-Pop“ und „was-zur-hölle-soll-das-dennsein?“ Nichts hat sie geschockt. Mit abgefahrenen Synthie-Sounds, schrillen Outfits und schrägen Dancemoves leiten sie die „Neue neue neue neue deutsche Welle“ ein. Vielleicht sind sie die höflichste Rebellion der Welt. „I DON’T MOVE LIKE JAGGER. ICH BEWEG MICH WIE GOLLUM AUF ECSTASY.“ Auf einem Konzert von ok.danke.tschüss darf scheiße getanzt werden. Headbanging, Pogen, Walzer, Discofox, die tote Robbe, Planking, … alle Tanzarten sind erlaubt! Bei allem Spaß, der von ok.danke.tschüss auf einem Konzert verbreitet wird, können nachdenkliche Zuhörer:innen in jedem der Lieder eine dunkle und melancholische Seite entdecken. Wo manches durch Ironie und Wortwitz an der Oberfläche lustig wirkt, werden auf den zweiten oder elften Blick wichtige Themen angesprochen. Wie in „Böses Mädchen“ die Klimadebatte, in „Verrückt“ die Wirkung des Kapitalismus und in „Liebe?“ die heuchlerische Eifersucht. Wer ein Konzert von ok.danke.tschüss besucht, sollte und muss mit allem rechnen. Man kann am Rand stehen und den gewitzten und tiefgreifenden Texten lauschen, man kann vor der Bühne tanzen wie blöd, man kann mit offenem Mund da stehen und sich fragen was zur Hölle hier denn gerade abgeht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Support: MICHAL

So außergewöhnlich wie ihr Name, so außergewöhnlich ist auch die Kombination von ausgecheckter Musik mit sarkastischen, humorvollen Texten, die den alltäglichen Herausforderungen des hoffnungslos überforderten Millennials den Kampf ansagen.

Inspiriert von den eigenen kleinen und großen Fettnäpfchen des Alltags und unnötigen Fragen, über die sich noch nie jemand Gedanken gemacht hat, schreibt und produziert sie peppig-freche Songs mit Schmiss und kann dabei selbst sogar noch ernst bleiben.

Musikalisch lässt sie sich dabei sowohl vom bellenden Nachbarshund, der Mikrowelle ihrer Eltern als auch von den flottesten Hits ihrer Hood beflügeln. Von Funk über R’n’B bis hin zu Disco-Beats deckt sie ein breites Spektrum musikalischer Genres ab. Gelernt hat die 23-jährige ihr Handwerk an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim – der renommiertesten Hochschule für Populäre Musik im deutschsprachigen Raum, an der sie Klavier im Hauptfach belegt. Hier haben schon Größen wie Alice Merton und Joris eine erstklassige Ausbildung genossen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WEITERE INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN

VVK: 19€ zzgl. Geb. AK: 25€

TICKET SICHERN

Folgende Veranstaltungen sind verschoben oder abgesagt:

Quichotte am 24. Februar 2023 wird ersatzlos abgesagt! Sie erhalten Ihr Geld dort zurück, wo Sie die Tickets erstanden haben.

Mehr Infos

Das LIDO hat an folgenden Tagen nicht regulär geöffnet:

14.01.23 geschlossene Gesellschaft 19.01.23 geschlossene Gesellschaft 23.01.23 Komische Nacht im Lido, Eintritt nur mit Ticket

Mehr Infos
0