Die Känguru-Chroniken

Open Air Kino


Regie: Dani Levy

Komödie| DE 2019 | 92 min. | FSK 0 |  Regie: Dani Levy

Das Känguru zieht bei seinem Nachbarn, dem Kleinkünstler Marc-Uwe, ein. Kurz darauf reißt ein rechtspopulistischer Immobilienhai die halbe Nachbarschaft ab, um in Berlin-Kreuzberg das Hauptquartier der internationalen Nationalisten zu bauen. Das findet das Känguru nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Vier Nazis, eine Hasenpfote, drei Sportwagen, ein Psychotherapeut, eine Penthouse-Party und am Ende ein großer Anti-Terror-Anschlag, der dem rechten Treiben ein Ende setzen soll. Nach einer wahren Begebenheit.

Trailer

 

Tickets ausschließlich online: www.hallenbad.de/kulturzentrum/kino – Keine Abendkasse!

Für Jahreskartenbesitzer sind Plätze reserviert.

Bitte tragen Sie beim Einlass und auf den Wegen einen Mund- und Nasenschutz.

Veranstaltung

Datum: Freitag, 21.08.2020
Uhrzeit: 21:00
Einlass: 20:00
Spielort: Biergarten im Hallenbad
Preise: VVK: 7 € zzgl. Geb.
Format: Film
Genre: Komödie
KinoLogo_2010_30mmdd

Filminformationen

Alle Infos zum Film auf der Website

Informationen

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE FILME