Lesung

Samstag, 26.11.2022 // 19:00

Hendrik Bolz

Nullerjahre

Informationen

Datum

Samstag, 26.11.2022

Einlass

19:00

Beginn

20:00 Uhr

Ort

Hallenbad – große Bühne

Preise

VVK: 19 € // AK 21 €

DIE VERANSTALTUNG

Nullerjahre

Hendrik Bolz, geboren 1988, ist in Stralsund aufgewachsen, im nordöstlichsten Winkel Deutschlands, in einer Welt, die, obwohl das Land längst nicht mehr »DDR« heißt, wenig mit dem zu tun hat, was im Westen als Normalität durchgeht. Lediglich das RTL-Nachmittagsprogramm, das im Hintergrund zu hören ist, deutet darauf hin: Es sind dieselben Nullerjahre. Während in den Plattenbauten von Knieper West immer mehr Erwachsene die Suche nach einem Platz im neuen System aufgeben, nehmen Hendrik und seine Freunde die Herausforderung an: Sie finden Auswege aus der Langeweile und Fluchtwege, um keine Prügel zu kassieren. Langsam zerfallen die Frontlinien der Baseballschlägerjahre, an die Stelle der Springerstiefel treten Turnschuhe, die Böhsen Onkelz werden von Aggro Berlin abgelöst, die Optionen bleiben die gleichen: Fressen oder Gefressenwerden. Im Kindergarten, in der Schule und im Fußballverein haben sie gelernt, dass ein großer Junge nicht weint und dass der Klügere nur so lange nachgibt, bis er der Dümmere ist. Nun gilt es, härter zu werden, um, wenn es drauf ankommt, dem anderen die Nase zu brechen. Und stumpfer zu werden, um dabei nicht zu zögern. Die Mittel finden sich – Kraftsport, Drogen, Rap. Und bald sind es neue »Kleine«, die sich verstecken müssen. Hendrik Bolz erzählt eindringlich von einem Jahrzehnt im Osten Deutschlands, das uns ein Stück bundesrepublikanische Gegenwart erklären kann. Hendrik Bolz, geboren 1988 in Leipzig, zog Ende der Nullerjahre von Stralsund nach Berlin, wo er ein Studium in den Sand setzte, in der Redaktion der Internetseite rap.de arbeitete und schließlich beschloss, selbst Rapper zu werden. Heute bildet er eine Hälfte der Band Zugezogen Maskulin und ist Host des Podcasts »Zum Dorfkrug«.

KÜNSTLER

Lesetage 2022

Alle Informationen zum Programm der Lesetage finden Sie hier.

WEITERE INFORMATIONEN

Die 13. Lesetage im Hallenbad werden gefördert von

Ehme de Riese. Der Optiker.

Lesetage Programmflyer

WEITERE INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN

VVK: 19 € // AK 21 €

TICKET SICHERN

Geänderte Öffnungszeiten aus betrieblichen Gründen im LIDO und im Biergarten:

Am 14.05. bleibt das LIDO geschlossen! Am 17.05. findet im LIDO die 20. Komische Nacht statt. Zutritt nur mit Ticket!

Mehr Infos

Johannes Flöck wird vom 21.05.2022 auf den 16.03.2023 verschoben!

Mehr Infos

Dante YN am 04.06.2022 ist ausverkauft!

Mehr Infos
0