Break Your Neck #14

mit Corrosive, Critical Mess und Scarnival


An diesem Abend gelten die 2 G Regeln: Sie müssen vollständig geimpft oder genesen sein und einen Nachweis am Einlass vorzeigen. Bitte bringen Sie auch Ihren Personalausweis mit.

Critical Mess

CRITICAL MESS sind talentierte, ehrgeizige Death Metal-Newcomer aus Hannover. Das 5-köpfige Gespann hat nur ein Ziel: die Bühnen der Welt zu erobern und extreme Musik in jeden Winkel dieser Erde zu bringen. Zu erwarten sind drückende Riffs, brennende Vocals, scharfkantige Harmonien und Drumchops, die jede Klanglandschaft einer majestätischen Hinterhaus-Schlachterei in den Schatten stellen.

Video

Corrosive

Corrosive stehen für kompromisslosen Death Metal aus Mittelhessen.
Die vor über 20 Jahren gegründeten Corrosive aus Marburg zelebrieren ihren ureigenen Mix aus Death Metal schwedischer (alte Hypocrisy) und amerikanischer (Cannibal Corpse) Prägung mit einem Schuss Melodie und Brutalität.
Live sind Corrosive eine alles zerstörende Macht die routiniert mit viel Spielfreude zu Werke gehen.

Video

SCARNIVAL

Neben den klassischen Trademarks des skandinavischen Melodic Death Metals verleihen SCARNIVAL ihrer Musik eine moderne Komponente, die selbst die brachialen Songs auf „The Art Of Suffering“ zu absoluten Ohrwürmern macht. Ein besonderes Highlight ist dabei der Gastauftritt von Björn „Speed“ Strid (Soilwork) im Song „Watch Me“, der dem Sound von SCARNIVAL noch einmal eine ganz besondere Note verleiht.
Mit dem Wechsel am Mikrofon und dem Einstieg von Sänger Alex stehen die Zeichen erneut auf Sturm. Der Fokus liegt voll und ganz auf der Produktion des zweiten Albums. Es bleibt spannend!

Video

Veranstaltung

Datum: Samstag, 29.01.2022
Uhrzeit: 20:00
Einlass: 19:00
Spielort: Hallenbad – große Bühne
Preise: VVK: 11€ zzgl. Gebühren
AK: 15€
Format: Konzert
Genre: Metal, Death Metal

Künstler/in

critical_mess_HP
_A1A6447
Scarnival_lachen

Infos & Tickets

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE KONZERTE