Benedetta

Deutsche Fassung


Corona-Info:

Im Kino gilt die 2G-Plus Regel, eine Boosterimpfung befreit von der Testpflicht.

Auf den Wegen ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend, am Platz kann diese abgesetzt werden.

Es gelten die tagesaktuellen Coronaauflagen, bitte informieren Sie sich vor dem Besuch, ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Regie:  Paul Verhoeven

Drama, Historie, Romanze| FR, NL 2021 | 131 Min. | FSK 16

Italien im 17. Jahrhundert: Hinter den Mauern des Klosters von Pescia versetzt die Novizin Benedetta Carlini (Virginie Efira) die Oberhäupter der katholischen Kirche in Aufregung, als die Wundmale Christi an ihrem Körper auftreten. Trotz anfänglicher Zweifel an der Echtheit der Stigmata steigt Benedetta als „Auserwählte Gottes“ zur Äbtissin auf. Von nun an genießt sie Privilegien in der Ordensgemeinschaft, die ihr ein geheimes Doppelleben erleichtern: Sie lässt sich von der Nonnenschülerin Bartolomea (Daphné Patakia) in die Geheimnisse körperlicher Lust einführen. Doch die ehemalige Klostervorsteherin Felicita (Charlotte Rampling) kommt dem verbotenen Treiben auf die Spur…

 

 

Trailer

Veranstaltung

Datum: Donnerstag, 10.02.2022
Uhrzeit: 20:00
Einlass: 19:30
Spielort: Kino im Hallenbad
Preise:
6€
Format: Film
Genre: Drama, Romanze, Historie
KinoLogo_2010_30mmdd

Filminformationen

Alle Infos zum Film auf der Website

Informationen

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE FILME