Ersatztermin: Arturos Insel

Lesung in deutscher Sprache mit Rainer Steinkamp


Die Lesung wird auf Dienstag, den 18.10.2022 verlegt.

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurück gegeben werden, wo Sie sie erstanden haben. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Es gelten die tagesaktuellen Coronaregeln

 

Im Rahmen des diesjährigen Lesemarathons der Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG)

In Kooperation mit dem Deutsch-Italienischen Freundeskreis Wolfsburg e.V. und der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg

Rainer Steinkamp liest ausgewählte Passagen aus „Arturos Insel“ von Elsa Morante.

Einführung von Dora Balistreri, Kulturbüro der Italienischen Konsularagentur.

 

Mit Alberto Moravia war sie verheiratet, Natalia Ginzburg und Pier Paolo Pasolini gehörten zu ihren engsten Freunden: Elsa Morante war eine der außergewöhnlichsten Persönlichkeiten der italienischen Nachkriegszeit und die berühmteste Schriftstellerin ihrer Generation. Im Jahr 1912 in Rom geboren und 1985 dort gestorben, erhielt sie 1957 als erste Frau überhaupt den italienischen Literaturpreis „Premio Strega“ für ihr Meisterwerk „Arturos Insel“.

Arturo, der rückblickend seine Kindheitserinnerungen erzählt, wird nicht müde, die Schönheiten seiner Insel Procida zu schildern: ein Paradies, in dem der Knabe mutterlos und unbewacht aufwächst, barfuß, mit wirrem Haar, beinahe wie ein wildes Tier über die Insel streifend, im Wasser genauso zu Hause wie auf dem Land.

Eines Tages bringt die Fähre eine junge Stiefmutter ins Haus. In der Furcht, den ohnehin kaum gegenwärtigen Vater zu verlieren, überzieht Arturo das ängstliche, unselbständige Mädchen mit Spott – bis er plötzlich begreift, dass das Unmögliche geschehen ist: Er hat sich in Nunziata verliebt …

Deutsche Textvorlage: Übersetzung von Susanne Hurni-Maehler. Verlag Klaus Wagenbach Berlin, 2016

Italienische Textvorlage: Ausgabe von Giulio Einaudi editore s.p.a., Torino, 2014.

 

Wissenschaftliche Beratung: Dr. Maike Albath.

Eine Veranstaltung des Deutsch-Italienischer Freundeskeris e.V. Wolfsburg, der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg und dem Hallenbad – Kultur am Schachtweg.

                                            hallenbad-logo

Eine Initiative der VDIG – Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur Gesellschaften e.V.I Federazione delle Associazioni talo-Tedesche in Germania
Im Rahmen von oli omaggio alla lingua italiana – Wir lieben Italienisch.

……………………………..                                                     

In Zusammenarbeit mit der italienschen Botschaft Berlin und des Verlag Klaus Wagenbach.

………………………..                                                 

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Wolfsburg und der Volkswagen AG.

…………………………….                                                          

Veranstaltung

Datum: Dienstag, 18.10.2022
Uhrzeit: 20:00
Einlass: 19:00
Spielort: Hallenbad – große Bühne
Preise: VVK: 7€, ermäßigt: 5€
AK: 7€, ermäßigt: 5€
Format: Lesung

Buch

Morante©Barzanti - Header

Infos & Tickets

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE COMEDY VERANSTALTUNGEN

Das LIDO oder der Biergarten sind an folgenden Tagen nicht regulär geöffnet:

20.09. Komische Nacht Wolfsburg, Einlass nur mit Ticket 23.09. bleibt der Biergarten geschlossen 24.09. geschlossene Gesellschaft im LIDO 24.09. geschlossene Gesellschaft im Biergarten 25.09. geschlossene Gesellschaft im Biergarten  

Mehr Infos

Folgende Veranstaltungen sind abgesagt:

Pictures am 14.10.2022 wird krankheitsbedingt abgesagt. Lexy & K Paul am 15.10.2022 wird abgesagt! Swutscher am 05.11.2022 wird krankheitsbedingt abgesagt.

Mehr Infos
0